top of page

So., 20. Aug.

|

Lukaskirche, Dresden

IL DAVIDE | Karl Ditters von Dittersorf

Szenisch inszeniertes Oratorium in der Lukaskirche in Dresden. Über den link kann man Plätze reservieren.

IL DAVIDE | Karl Ditters von Dittersorf
IL DAVIDE | Karl Ditters von Dittersorf

Zeit & Ort

20. Aug., 19:00

Lukaskirche, Dresden, Lukaspl. 1, 01069 Dresden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Karl Ditters von Dittersorf  (1739-1799) gehört zu den wichtigsten Komponisten des späten Barock und Klassik aus Wien. Da zu seiner Zeit reichte die Herrschaft der Habsburg bis zu Schlesien ist der Komponist sehr auch mit unseren Region und Böhmen verbunden. Das Oratorium "Davide" hat er in Jauernick geschrieben, als er im dortigen Schloss seine Residenz hatte, angestellt als Kapellmeister des Breslauer Bischhofs Philipp Gotthard von Schaffgott. Für die Oper in Oels hat er mehrere Werke geschrieben, die aktuell in SLUB Dresden sich befinden. Diese Tatsachen eröffnen das Feld einer sehr hoffnungsvollen und fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem bedeutenden Ensemble Volantes aus Olomouc in Tschechien, das seit mehreren Jahren sich mit der Erstaufführung von vergessenen Opern beschäftigt, genau wie unser Verein.

Diese erste Zusammenarbeit beginnt eben mit diesem szenischen Oratorium in der herrlichen Kulisse der Perle von Zeliszów, in der Partnerschaft mit der Stiftung "Dein Erbe".

Am 20.August wiederholt das Ensemble dieses Oratorium in der berühmten für Ihre Akustik Lukaskirche in Dresden.

DAVIDE NELLA VALLE DI TERREBINTHO

Das Oratorium behandelt das biblische Thema des Kampfes zwischen David und Goliath, der im Tal von Elch (auch der Terebinthen genannt) stattgefunden hat. Die Geschichte wird im Buch Samuel 17-51 erzählt.

Produktion

Kulturní Morava Partners: Studio Volantes, Ars Augusta e.V., Fundacja Twoje Dziedzictwo, Art Revolution, Gaudium Production

Sponsors: Czech Ministry of culture, Czech Recovery Plan (NPO), Next Generation EU, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds (in negotiation), Goethe Institut (in negotiation), Olomouc region (in negotiation)

Regie: ROCC

Dirigent: Marek Čermák

Chor: Societas Incognitorum (Chordirigent: Eduard Tomaštík)

Ensemble: Volantes Orchestra

Konzertmeisterin: Veronika Manová

Sänger

DAVID                               Doubravka Součková (Sopran) SAUL  (König Israels)        Aco Bišćević (Tenor) JONATAN (Sauls Sohn)   Helena Hozová (Sopran) ABNER (Anführer)            Jiří Miroslav Procházka (Bass) ELIAB, (Davids Bruder)    Aneta Petrasová (alt)

Tänzer

Die Inspiration von David: Andrea Miltner (CZ)  Fides/Glaube: Sanja Nešković Peršin (SVN)  Spes/Hoffnung: Alberto Pagani (IT)  Caritas/Liebe: Ivana Percan Kodarin (SVN)

Orchester Volantes, Solisten (Sänger, Chor und Tänzer) des Festivals in Olomouc

Eintritt ab 20 €, Abendkasse

Man kann über unsere Website Karten reservieren.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page