Sa., 06. Nov.

|

Frauenkirche

Klang Arkadiens | Das Lausitzer Barockensemble in Görlitz

Das Lausitzer Barockensemble mit Solistinnen Susann Joseph und Eleni Ioannidou im traditionellen Konzert im Rahmen der Nacht der Musik.

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
Klang Arkadiens | Das Lausitzer Barockensemble in Görlitz

Zeit & Ort

06. Nov. 2021, 17:00

Frauenkirche, An d. Frauenkirche 4, 02826 Görlitz, Deutschland

Über die Veranstaltung

Veranstaltet von der Ev. Kirchengemeinde Görlitz auch in diesem Jahr findet das traditionelle Konzert mit dem Lausitzer Barockensemble in seiner Gründungsform (2 Barockviolonen, Bratsche, Continuo, Blockflöte und Sopran) in Görlitz statt.

Die Konzertbesucher sollten die Hygienemaßnahmen beachten. Veranstaltungsort ist diesmal die Frauenkirche (An der Frauenkirche, 02826 Görlitz).

Im Programm steht Neues aus dem Barockrepertoire des Ensembles, darunter die Sinfonia und eine Arie aus der neu entdeckten Oper "Issipile" von Antonio Bioni, Konzerte und Sonaten von Telemann, Vivaldi und dem polnischen Barockkomponisten Stanislaw Szarzynski.

PROGRAMM

Antonio Bioni (1698 - 1739): Sinfonia aus der Oper „Issipile“ und

Aria "Crudo amore, o dio, ti sento" aus der Oper „Issipile“

Antonio Vivaldi (1678 - 1741) 

Kammerkonzert in D-Dur, RV 92 

Johann Adolf Hasse (1699 - 1783)

Aria "Mea tormenta, properate!" aus dem Oratorium "S. Petrus et S. Maria Magdalena" 

Stanisław Sylwester Szarzyński (ca.1650 -  ca.1720)

Trio Sonata in D-Dur

Georg Philipp Telemann (1681 - 1767)     

Blockflöte-Konzert in F-Dur, TWV 51:F1

Musiker:

Eleni Triada Ioannidou - Soprano     

Susan Joseph - Blockflöte   

Enrique Gómez-Cabrero Fernández - Baroque violine (I)    

Kacper Szpot - Baroque violine (II)     

Dominika Garncarz - Baroque viola    

Szczepan Dembiński - Baroque cello   

Adam Piotr Rorat - Cembalo

Eintritt frei - Spenden erwünscht.

KMD Reinhard Seeliger r.seeliger@innenstadtgemeinde-goerlitz.info

T: +49 3581 428 70 15

F: +49 3581 428 70 01   

https://www.kirchenkreis-sol.de/termine/?etID=411498&dest=extern&until=yes&q=

Anmeldungen sind auch über die Website von Ars Augusta e.V. möglich, sowie telefonisch (03581 8778460) und an arsaugusta@gmail.com.

Übrigens:

Ein Tag davor (am 5. November) um 19:00 Uhr ist im Sitz des Vereins Ars-Augusta (Augustastrasse 6) auch ein Treffen mit dem Ensemble vorgesehen, wo wir auch Szenen aus dem Film "Issipile" zeigen werden, und ein Gespräch mit den Musiker ermöglichen. Für mehr Info:

------------------

english

Organized by the Ev. Kirchengemeinde Görlitz the traditional concert with the Lusatian baroque ensemble in its founding form (2 baroque violons, viola, continuo, recorder and soprano) will take place in Görlitz also in this year.

The concert goers should observe the hygiene measures. This time the location is the Frauenkirche (An der Frauenkirche, 02826 Görlitz).

In the program, news from the ensemble's baroque repertoire, including the sinfonia and an aria from the ensemble's newly discovered opera "Issipile" by Antonio Bioni, concerts and sonatas by Telemann, Vivaldi and the Polish baroque composer Stanislaw Szarzynski.

polish

Zorganizowane przez Ev. Kirchengemeinde Görlitz (parafia śródmiejska) ponownie w tym roku odbędzie się w Görlitz tradycyjny koncert z udziałem łużyckiego zespołu barokowego w jego założycielskiej formie (2 barokowe skrzypce, altówka, continuo, flet prosty i sopran).

Uczestnicy koncertu powinni przestrzegać zasad higieny. Tym razem lokalizacja to Frauenkirche (An der Frauenkirche, 02826 Görlitz).

W programie nowości z barokowego repertuaru zespołu, w tym sinfonia i aria z nowo odkrytej opery zespołu „Issipile” Antonio Bioniego, koncerty i sonaty Telemanna, Vivaldiego i polskiego kompozytora barokowego Stanisława Szarzyńskiego.

Diese Veranstaltung teilen