top of page
MUSIKPROJEKTE
KULTURERBE
VÖLKERVERSTÄNDIGUNG

Ars Augusta e.v.

AKTUELLE PROJEKTE

IMG-5758.jpeg

27 Januar 2023

EINWEIHUNG DES CEMBALOS -mOZARTS gEBURTSTAG

Im November 2022 kaufte Heinz Müller ein klangschönes Cembalo für das Lausitzer Barockensemble. Es ist ein "Rainer Schütze"-Cembalo, gebaut 1966 in der Cembalobauwerkstatt des Meisters in Heidelberg. Adam Rorat am Instrument, Mateusz Janus (Violine), Susan Joseph (Blockflöte) spielen jetzt Sonaten, um das Instrument zu feiern. Mozarts Geburtstag dient als perfekter Anlass. Eleni Ioannidou singt zwei Konzertarien und Friedemann Kluge liest Briefe des Komponisten.

Jeremy 1.png

Mai 2024

internationaler LIED-wettbewerb
Bolko v.Hochberg

Nach der erfolgreichen Veranstaltung des ersten internationalen Lied-Wettbewerbs „Bolko von Hochberg“ in der Europastadt, findet die zweite Ausgabe vom 26.-31. Mai 2024 in Görlitz-Zgorzelec statt. Das Repertoire ist diesmal "Orpheus: The Spirit of the Renaissance" gewidmet, vor allem den großen Dichtern der Europäischen Renaissance. Anmeldeschluss für die Duos (Sänger-Pianist) ist der 30. November 2023. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Wettbewerbs:

IMG_5921.jpg

2019-2023

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR konnte im Jahr 2023 unser Verein zwei weitere Partituren aus der Königlichen Musiksammlung in SLUB recherchieren. Dadurch wurde ermöglicht, die Partitur der Oper „Il re pastore“ von Johann Christoph Richter aus dem Manuskript zu transkribieren und zusammen mit der Oper „Il  re pastore“ von Johann Adolf Hasse erstmals wieder-aufzuführen. Die Ergebnisse dieser Recherche können hier eingesehen werden:

Mai-Juni 2023

IMG_1360.jpg

schlesische
Musikfeste

Der Verein Ars Augusta ist Partner bei der Veranstaltung der 34. Schlesischen Musikfeste die zwischen Ende Mai und Einfang Juni 2023 geplant sind. Wir werden mit der Aufführung der "Serva Padrona" von Pergolesi in der Perle von Zeliszów am 2.6.2023 teilnehmen, sowie mit einem Konzert des Lausitzer Barockensembles in der Frauenkirche in Görlitz.

aktuelle NACHRICHTEN

01

2023-2024

Im Jahr 2023 organisiert der Verein mehrere Liederabende für die Förderung der Preisträger und Finalisten des 1.Internationalen Lied Wettbewerbes Bolko von Hochberg.

Darüber hinaus beginnt die Sponsorensuche zur Förderung der zweiten Edition des Wettbewerbes, der zwischen 26.-31. Mai 2024 in Görlitz-Zgorzelec stattfinden wird.

02

2023-2024

Der Verein Ars Augusta ist Partner im ERASMUS+ Projekt „YES: Young Europe Sings“ organisiert von der slowenischen Kulturinstitution PerArtem. Im Rahmen des Projekts werden in Görlitz Workshops zur Weiterbildung junger Sänger und Pianisten in der Liedkunst stattfinden. Weitere Informationen in Kürze.

03

2.Juni 2023

Im Jahr 2023 gründet unser Verein ein Musiktheaterkollektiv (Operntruppe), dessen erstes Projekt das Meisterwerk von Pergolesi  "La serva padrona" ist. Die Aufführung der Oper findet im Rahmen des 34.Schlesischen Musikfestesauf der Bühne der berühmten Perle von Zeliszów statt.

Veranstaltungen

  •  Mozart & Schubert Tage | Mozarts Geburtstag
    Fr., 27. Jan.
    Ars Augusta e.V.
    Konzert und Lesung zur Einweihung des neuen Cembalos. Musik und Briefe von Wolfgang Amadeus Mozart. Mit Mateusz Janus, Susan Joseph, Adam Rorat, Eleni Ioannidou und Friedemann Kluge.
  • Mikołaj Bońkowski & Mateusz Słowikowski | Liederabend
    Sa., 28. Jan.
    Ars Augusta e.V.
    Im Rahmen der "Mozart und Schubert Tage". Der Bassbariton Mikołaj Bońkowski begleitet vom Pianisten Mateusz Słowikowski in einem Rezital mit Liedern von Robert Kahn, Franz Schubert, Stanisław Moniuszko und anderen.
  • Klaviermusik mit dem Lviv Duo
    Mo., 30. Jan.
    Ars Augusta e.V.
    Roksolana Patsiuta und Nazarij Stasyshyn (Klavier) spielen Musik von Chopin, Debussy, Mozart, Beethoven, Liszt sowie ukrainischen Komponisten
  • Musikalische Wanderung durch mein Leben
    Mi., 08. Feb.
    Ars Augusta e.V.
    Ein Interview mit Franz-Peter van Boxalaer aufgelockert mit musikalischen Beispielen. Eleni Ioannidou moderiert. Zum Geburtstag des Kunsthistorikers und Philosophen.
  • 260 Jahre Friede von Hubertusburg | Festliches Konzert
    Sa., 18. Feb.
    Schloss Hubertusburg
    Konzert mit den Solisten des Lausitzer Barockensembles zum Gedenken des 260.Jahrestags des Friedens von Hubertusburg (15.2.1763)
  • Benefizkonzert "Stille Waldeinsamkeit" in Dresden
    So., 02. Apr.
    Carl-Maria-von-Weber-Museum
    Benjamin Sattlecker (Bariton) und Alexandra Helldorff (Pianistin) sind 2.Preisträger des Internationalen Lied-Wettbewerbes "Bolko von Hochberg". Sie präsentieren einen Liederabend im Museum der Romantik in Dresden, gewidmet an Joseph von Eichendorff.
  • Hellas | Recital mit Annie Fassea und Dimitra Kokkinopoulou
    Sa., 20. Mai
    Barockschloss Rammenau
    Recital der Finalistinnen des 1.Lied-Wettbewerbes "Bolko von Hochberg" zum Thema Hellas
  • G. B. Pergolesi "La serva padrona"
    Fr., 02. Juni
    Perła Żeliszowa | The Pearl
    Intermezzo (Oper) in zwei Teilen von Giovanni Battista Pergolesi zusammen mit dem Flötenkonzert "Il Gardellino" von Antonio Vivaldi, aufgeführt in der "Perle von Zeliszow" im Rahmen des 34.Schlesischen Musikfestes
  • Recital Remy Burnens & Clémence Hirt
    Sa., 21. Okt.
    Barockschloss Rammenau
bottom of page